Mediation am Schloss Seefeld

Strand mit Krebspuren im Sand

Das Mediationsbüro am Schloss Seefeld setzt als Bürogemeinschaft ihre gemeinsamen Aktivitäten bis auf Weiteres aus.

Das Mediationsbüro am Schloss Seefeld setzt als Bürogemeinschaft ihre gemeinsamen Aktivitäten bis auf Weiteres aus. Grund dafür ist die aktuelle Entscheidung des Anwaltsgerichtshofes Celle, wonach es nicht zulässig ist, dass sich ein Anwalt außerhalb seiner Anwaltskanzlei mit einem Mediator zusammenschließt. Siehe Quelle.
Wir bedauern diese der Liberalisierung des Rechtsmarktes gegenläufige Tendenz. Diese Entscheidung dient nicht der Förderung der Mediation, die für eine offene und interdisziplinäre Zusammenarbeit steht. Die Mediatoren des Büros bieten ihre Dienstleistung weiterhin, aber ausschließlich unabhängig voneinander an.

Die Mediatoren

Wer steht hinter dem Mediationsbüro am Schloss Seefeld?

Wir, Ildiko Gaal-Baier und Jürgen Schaffarczik, haben im Frühjahr 2011 das Mediationsbüro am Schloss Seefeld gegründet und weiterentwickelt. Wir sind unabhängig und auf der Grundlage des Mediationsgesetzes tätig. Wir haben langjährige Berufserfahrung in international agierenden Unternehmen mit unterschiedlichen Profilen und Stärken, die sich ergänzen.

Bild zur Mediation

Was verbindet uns?

Unser Anliegen ist, die Mediation in die Mitte der Gesellschaft zu bringen und Menschen zu unterstützen, die auf der Suche nach Lösungen bei Ihren Problemen sind. Wir sind Mitglieder in der Konfliktberatung Bayern e.V.

Warum finden Sie auf unserer Internetseite keinen Hinweis auf die sozialen Netzwerke?

Wir legen großen Wert auf persönliche Gespräche, Briefwechsel und E-Mail. Dabei pflegen wir höchste Vertraulichkeit. Ihr Anruf, Fax oder Ihre E-Mail-Nachricht ist für uns sehr wichtig. Wir nehmen uns die Zeit, um Ihnen zu antworten und auf Ihr individuelles Anliegen einzugehen. Sie können sicher sein, dass Ihre Anfrage an uns nicht in die Öffentlichkeit gelangt, auch nicht aus Versehen.

Aktuelle Termine der
Seefelder Mediationsgespräche:

Das nächste Fachgespräch ist in Planung.

Individuelle Sprechstunde zur Mediation:
Auf Anfrage.